Notfallmedizin für Vorkliniker:innen - Überleben in den ersten 10 Minuten

In diesem Wahlfach soll euch Studierenden des vorklinischen Studienabschnitts ein Grundverständnis für notfallmedizinisches Denken und Vorgehen vermittelt werden. Hierbei steht das initiale Management der ersten Minuten vital bedrohlicher Zustände im Mittelpunkt. Neben eigenständiger Vorbereitung, Kurzvorträgen und Whiteboard-Teaching, stellt insbesondere das gruppenweise praktische Üben im Tübinger Simulations-Notarztwagen (SIMON) Kernaspekt unseres Lehrkonzepts dar. Ihr werdet in einem Leitsymptom-orientierten Ansatz grundlegendste Strategien zur Unterstützung beeinträchtigter Vitalfunktionen kennenlernen.

Eindrücke aus dem SIMON während des WS 21/22

Die jeweiligen Vitalfunktionen werden dabei gezielt unter Berücksichtigung vorklinischer Lerninhalte betrachtet. Euer bereits erlangtes Wissen aus Anatomie und Physiologie wird mit den klinischen Aspekten der Notfallmedizin verknüpft, was sowohl zu einem besseren Verständnis der Leitsymptome als auch einem nachhaltigen Lernerfolg in den vorklinischen Grundlagenfächern beitragen soll. Ihr schlüpft in unterschiedliche Perspektiven eines ad-hoc Notfallteams, sodass ihr den notfallmedizinischen Teamaspekt in seiner Wichtigkeit von Beginn an erkennen und ganzheitlicher überblicken  könnt.

Es ist unser Ziel, eine notfallmedizinische Selbstwirksamkeit in euch wachzurufen, die euch im weiteren Studienverlauf den Weg hin zu einer angstfreien Auseinandersetzung mit dieser spannenden Fachrichtung ebnet und zu eben dieser anregen soll.


Benotung

Ihr bereitet einen Kurzvortrag über ein vorher festgelegtes notfallmedizinisches Thema vor, und stellt dieses euren Kommiliton:innen vor.


Kriterien zur Teilnahme am Wahlfach

  • maximal 10 Teilnehmende aus dem 2. oder 3. vorklinischen Semester

  • Teilnahmevoraussetzung: abgeschlossener Erste-Hilfe-Kurs

Ausschlusskriterium: abgeschlossene Ausbildung als

  • Rettungssanitäter:in

  • Rettungsassistent:in

  • Notfallsanitäter:in


Kursverantwortliche: Dr. Robert Wunderlich (Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin), AGN Tübingen


Termine: Samstag, 07.05.2022 von 9:00-16:00

                    Donnerstag, 12.05.2022 von 19:30-21:45

                    Donnerstag, 19.05.2022 von 19:30-21:45

                    Montag, 23.05.2022 von 19:30-21:45

                    Donnerstag, 02.06.2022 von 19:30-21:45


Anmeldung: Bei Interesse schreibt bitte eine Mail mit Betreff "Anmeldung Wahlfach Vorklinik" an mit folgenden Daten:

Name, Geburtsdatum, Matrikelnummer, aktuelles Fachsemester, abgeschlossener Erste-Hilfe-Kurs?, ggf berufliche Vorerfahrung

Anmeldeschluss ist der 01.05, nach Ende der Anmeldefrist losen wir die Plätze für das Wahlfach aus und geben euch Bescheid, ob ihr einen Platz erhalten habt oder nicht.